02
November '19
18:00:00


Theaterwerkstatt – „Terror“ nach Ferdinand von Schirach

In diesem Theaterstück stellt der Autor die Frage nach der Würde des Menschen: Was geschieht, wenn ein Passagierflugzeug von Terroristen entführt wird und auf ein ausverkauftes Fußballstadion zusteuert? Darf ein Kampfpilot der Luftwaffe in diesem Fall gegen den Befehl seiner Vorgesetzten das Flugzeug abschießen, wissend, dass alle Passagiere sterben werden? Was geschieht, wenn der Terror unseren Alltag beherrscht? Darf die Würde des Menschen angetastet werden, wenn dadurch vermeintlich mehr Menschen gerettet werden können? Wer entscheidet auf welcher Grundlage über Leben und Tod? Anhand dieses juristischen Konstrukts werden diese Fragen während Ihres Theaterbesuches plastisch. Der Mann muss sich vor Gericht für sein Handeln verantworten. ... Und SIE sind das Schöffengericht; SIE fällen das Urteil … Verurteilung oder Freispruch Ausgezeichnet mit dem Publikumspreis "Aufführung des Jahres 2015/16" der TheaterGemeinde Berlin  

Veranstaltungsort

Pädagogisches Zentrum Primusschule Schalksmühle

Löh 5

58579 Schalksmühle

Veranstalter

Gemeindeverwaltung Schalksmühle

Der Bürgermeister

Rathausplatz 1

58579 Schalksmühle

post@schalksmuehle.de