30
October '21
20:00:00


Wladimir Kaminer liest «Der verlorene Sommer»

Für die in Kooperation mit der Bücherei Schalksmühle KöB jährlich stattfindende Autorenlesung konnte in diesem Jahr einer der beliebtesten und gefragtesten Autoren Deutschlands gewonnen werden.
Bekannt geworden ist der Autor vor allem mit seiner Erzählsammlung "Russendisko".

In seinem neuesten Buch, das erst im Frühjahr 2021 erscheinen wird, beschreibt Wladimir Kaminer mit unerschütterlichem Humor  die Monate, die unser Leben veränderten.

Frühjahr 2020. Die Menschen erwachten aus dem Winterschlaf, blinzelten in die Sonne und ahnten nicht, was auf sie zukam. Im fernen China hatte angeblich ein erkältetes Gürteltier auf eine kranke Fledermaus geniest – ein Virus war geboren, das die Welt lahmlegte. Doch es konnte weder der Neugier noch dem Humor von Wladimir Kaminer etwas anhaben. Trotz Lockdown, Mundschutz und Fassbier-Verbot fand er überall Geschichten, die bewiesen: Das Leben ging weiter! Wenn auch jeden Tag ein bisschen anders als zuvor. Mit Witz und Herz beobachtete er den Alltag von uns Coronauten und die allmähliche Veränderung unserer Realität …

Die Verwaltung weist darauf hin, dass die Lesung in 2020 unter den geltenden Corona-Beschränkungen bereits ausverkauft war. Alle bereits erworbenen Eintrittskarten behalten ihre Gültigkeit für den Ersatztermin am 26.11.2021. Sofern die Coronaschutzverordnung dann eine größere Zuschauerzahl zulässt, werden weitere Eintrittskarten über die üblichen Verkaufswege bereitgestellt. In diesem Zusammenhang wird dann auch der Veranstaltungsort bekanntgegeben.

„Die Corona-Schutzverordnung schreibt vor, dass unsere Gäste getestet, vollständig geimpft oder genesen sein müssen! Bringen Sie daher bitte unbedingt den Nachweis mit!“

Veranstaltungsort

Pädagogisches Zentrum Primusschule Schalksmühle

Löh 5

58579 Schalksmühle

Veranstalter

Gemeinde Schalksmühle und Bücherei Schalksmühle KöB

Rathausplatz 1

58579 Schalksmühle

kulturbuero@schalksmuehle.de