Kulinarische Wanderung Oben an der Volme 2019 – Infos, Tickets und Transfers

Im Oktober diesen Jahres ist es wieder soweit und auch die ersten Details rund um die kulinarische Wanderung Oben an der Volme 2019 stehen inzwischen fest. Los geht es am 13.10.2019 um 10:00 Uhr in Halver an der Karlshöhe.

Die Wanderstrecke führt in diesem Jahr von Halver, über Mühlen-Schmidthausen (ca. 11:15 Uhr), Elbringhausen (ca. 13:00 Uhr) und Wienhagen nach Kierspe-Rönsahl, genauer gesagt zur Historischen Brennerei in Rönsahl. Die geplante Ankunft hier ist 15:00 Uhr. Natürlich gibt es am Ende der Wanderung, dieses Jahr organisiert von der Brauerei Rönsahl, wieder einen gemütlichen Ausklang mit entsprechender Bewirtung.

Entlang des Weges warten wieder mehrere Genussstation darauf, von den Teilnehmer erkundet zu werden. Verschiedenste Betriebe bieten schmackhafte Häppchen ihres Betriebs zur Verköstigung an. Die Teilnehmer der Wanderung können hierzu im Vorfeld ein Genussticket für 8€ bei den Oben-an-der-Volme-Kommunen, sowie bei ausgesuchten kulinarischen Partnern (u.a. Jacques‘ Weindepot und Gasthof Höll), erwerben, welches dazu berechtigt, an jeder Genussstation ein entsprechendes Häppchen zu probieren. Die Stückzahl der Genusstickets ist begrenzt, sicher Sie sich also schnell Ihr Genussticket. Sollten die limitierten Genusstickets im Vorfeld nicht ausverkauft sein, so ist ein Erwerb am Veranstaltungstag für 10€ möglich.

Größere Ticketbestellungen können zudem per Tel. 02354/77138 oder per Mail freizeit@oben-an-der-volme.de direkt aufgegeben werden.

Die Wanderstrecke beläuft sich auf ca. 17 Kilometer. Wem das zu lang ist, für den besteht die Möglichkeit des Zwischeneinstiegs in die Wanderung im Bereich Mühlen-Schmidthausen oder Elbringhausen. Auch die Transferfahrten mit (Klein-)Bussen werden wieder organisiert, so dass ein entgeltlicher Bustransfer zurück zu den Einstiegspunkten in die Wanderung angeboten wird. Zudem gibt es mögliche Transfere zu den Zwischeneinstiegspunkten ab Halver-Karlshöhe (11:00 Uhr, 1. Zwischeneinstieg; 12:30 Uhr, 2. Zwischeneinstieg). Gruppen (auch aus Schalksmühle und Meinerzhagen) können sich zudem auch zu einem individuellen, entgeltlichen morgendlichen Transfer anmelden. Tel. 02354/77138 oder Email: freizeit@oben-an-der-volme.de.
Durchgeführt werden die Transferfahrten von unserem Partner Kattwinkel-Reisen!

Bitte beachten Sie: Die morgendlichen Transferfahrten (ab einer jeweiligen, zentralen Sammelstelle) von Meinerzhagen, Kierspe (Rönsahl) und Schalksmühle, sind nur nach vorheriger Anmeldung möglich! Die Uhrzeiten und genauen Abfahrtsorte werden Ihnen rechtzeitig in der Woche vor der Wanderung mitgeteilt! Alle Strecken werden mit dem Einheitspreis von 4€ pro Person berechnet!

Ebenfalls die Transferfahrten ab Halver-Karlshöhe zu den möglichen Zwischeneinstiegen in die Wanderung sind nur mit einer vorherigen Anmeldung möglich! Um 11:00 Uhr startet hier der Transfer zum ersten Zwischeneinstieg, um 12:30 Uhr der Transfer zum zweiten Zwischeneinstieg. Dieser Transfer wird mit 3€ pro Person berechnet!

Der Rücktransfer von Kierspe-Rönsahl nach Meinerzhagen, Kierspe, Halver oder Schalksmühle steht allen Teilnehmern zur Verfügung, eine vorherige Anmeldung erleichtert jedoch die (Vor-)Planungen. Nach Ankunft am Ziel wird dieser Transfer in einer wiederkehrenden Schleife für die Wanderer angeboten. Die Strecken nach Meinerzhagen, Kierspe und Halver werden hier mit einem Einheitpreis von 4€ pro Person berechnet, die Strecke nach Schalksmühle – aufgrund der weiteren Entfernung – mit 5€.

Den aktuellen Flyer mit allen ausführlichen Infrmationen gibt es zudem hier zum Download bereitgestellt!

Über weitere Neuigkeiten halten wir Sie hier natürlich auf dem Laufenden!